Einführung zu den Rezepten

Als erstes möchte ich darauf hinweisen, dass die Arbeit mit Nahrungsmitteln äußerste Sauberkeit verlangt, denn die Rohstoffe die wir verwenden sind auch optimale Nährböden für Bakterien und andere Keime - egal ob Obst und Gemüse oder tierische Produkte. Bevor du mit der Arbeit beginnst stelle dir alles was du brauchst bereit. Dazu gehören als erstes saubere Geschirrtücher und Küchenkrepp genau wie eine gereinigte Arbeitsplatte, sterile Gläse und Flaschen und wenn du hast - jede Menge Platz. Tücher und Co. können nach der Arbeit wieder in die Kochwäsche wandern, oder in den Biomüll, denn z. B. bei der Wurstherstellung kann es sehr fettig zu gehen. Welche Geräte, Gewürze oder Hilfsmittel du weiterhin benötigst ist bei den verschiedenen Rezepten erläutert.